Regionalkonferenz Lausitzer Seenland

Zum mittlerweile 11. Mal findet die Regionalkonferenz Lausitzer Seenland statt, dieses Jahr unter dem Motto „Das Lausitzer Seenland als Motor für den regionalen Strukturwandel“. Passend zum diesjährigen Motto sollen Netzwerke, Förderprogramme und Projekte mit Zukunft in den Fokus gerückt werden.
Die Veranstaltung zieht jährlich Bilanz über die Vorhaben und Ziele der neu entstehenden Region. Landesvertreter aus Brandenburg und Sachsen, regionale Politiker sowie kommunale Vertreter und Leistungsträger zählen zu den geladenen Gästen. Wechselseitig wird diese Konferenz in Brandenburg und Sachsen organisiert. 2018 ist erneut der Zweckverband Lausitzer Seenland Brandenburg für die Vorbereitung und Durchführung zuständig.